Heimvorteil Werra-Meißner-Kreis

Heimvorteil

Regelmäßige MedizinNews aus dem Werra-Meißner-Kreis

 

Bleib immer aktuell mit informativen Gesundheitsthemen aus dem Werra-Meißner-Kreis mit unserem kostenlosen Newletter „Heimvorteil Werra-Meißner-Kreis“

 

Mit unserem Newsletter „Heimvorteil Werra-Meißner-Kreis“ wollen wir Kontakt zu Dir halten und Dir Neuigkeiten aus der Gesundheitslandschaft im Werra-Meißner-Kreis mitteilen. Nutze Deinen Vorteil gut informiert zu sein, auch wenn Du wegen des Studiums oder der Ausbildung gerade nicht hier sein kannst.

 

Insiderwissen regelmäßig in Deinem Postfach

  • aktuelle und interessante Themen aus der Gesundheitslandschaft im Werra-Meißner-Kreis
  • den Kontakt zur Heimat
  • Leute, die sich auskennen, z. B. Fachpaten
  • Fortbildungsangebote vor Ort
  • Hinweise zu freien Stellen und Ausbildungsangeboten
  • eine Möglichkeit Deine Ideen einzubringen
  • Veranstaltungen und Termine


Für diese exklusiven Infos brauchst Du den kostenlosen Newsletter „Heimvorteil WMK“

Ja, ich möchte kostenlos den Heimvorteil-Newsletter abonieren.

Ich kann diesen Service in jedem Newsletter abbestellen.


Newsletter Landarzt

E-Mail

Schreib uns (anja.fett@werra-meissner-kreis.de) einfach, wenn Du eine Idee oder ein Thema für den Newsletter Heimvorteil hast.

Interessante Themen aus den letzten Ausgaben:

 

 

Kurzporträt Michael Schäfer Rübezahl-Apotheke Witzenhausen

Michael Schäfer ist in den Werra-Meißner-Kreis gezogen und fühlt, dass er angekommen ist. „Hier hast du deutlich mehr Freiheiten und Freiräume; das Leben läuft einfach entspannter ab“. Er ist Themenpate für den Fachbereich Pharmazie.

Mehr lesen


Interkommunales Gesundheitskonzept und Gesundheitszentrum in Sontra

Vier Kommunen schließen sich zusammen um die ärztliche Versorgung in Sontra, Herleshausen, Nentershausen und Cornberg in modernen Räumlichkeiten zu sichern. Die Leistungserbringer sollen interdisziplinär, in vernetzten Strukturen und modernen Rahmenbedingen zusammenarbeiten.

Mehr lesen


„Meine Arbeit ist vielseitig, denn ich bin die Ärztin für alles“

Die Nordschwarzwälderin schätzt besonders, dass sie ihre Patienten von der Geburt bis ins hohe Alter begleitet. Ihr gefällt es, dass das Leben im Werra-Meißner-Kreis weniger anonym ist, als in der Großstadt. Sie ist Patin für den Bereich Medizin/Hausärzte und unterstützt gerne junge Kolleg*Innen.

Mehr lesen